Säure-Basen-Check

Welche Bescherden können im Zusammenhang mit einer Übersäuerung stehen?

  • Diabetes
  • Cellulitis
  • Fettstoffwechselstörung
  • Gelenkentzündung/ -verschleiß
  • Gicht
  • Herz- Kreislauferkrankungen
  • Infektanfälligkeit
  • Kopfschmerzen/ Migräne
  • Krebserkrankungen
  • Magenerkrankungen/ Sodbrennen
  • Müdigkeit
  • Osteoporose
  • Rheumatische Erkrankungen
  • Verspannungen

Was ist der Säure-Basen-Haushalt?

In den Zellen unseres Körpers finden ständig Stoffwechselvorgänge statt. Damit diese Vorgänge gut funktionieren können, ist das Verhältnis von Säuren und Basen von großer Bedeutung. Säuren und Basen sind Gegenspieler.

Die Stoffwechselprodukte unserer Zellen sind in der Regel sauer. Um dies ausgleichen zu können, benötigt unser Körper basische Mineralstoffe.

Was bedeutet Übersäuerung?

Werden dem Körper keine oder zuwenig basische Mineralstoffe zugeführt, kommt es zu einer schrittweisen Übersäuerung des Körpers. Eine Übersäuerung des Körpers ist eng verbunden mit einer Vielzahl von Beschwerden und Erkrankungen.

Was ist der Säure-Basen-Check?

Bei dem Säure-Basen-Check können wir feststellen, ob möglicherweise eine Übersäuerung vorliegt. Außerdem beraten wir Sie, wie Sie Ihren Körper entsäuern können.

Für Sie bedeutet das mehr Wohlbefinden, mehr Leistungsfähigkeit und eine Verbesserung Ihres Gesundheitszustandes.

Nur mit einem ausgeglichenen Säure-Basen-Haushalt können Sie gesund und fit ein hohes Alter erreichen.